Wärme für Gartenhaus und Terrasse

Der Herbst ist nah, die Tage werden trüber, die Temperaturen sinken. Doch die Gartenzeit ist noch lange nicht vorbei – und ebenso das gemütliche Beieinander auf der Terrasse oder im Gartenhaus. Damit Sie diese Zeit weiterhin unbeschwert genießen, gibt es die mobilen Heizer. Keine Baugenehmigung ist erforderlich. Sie stellen sie auf, wenn Sie sie brauchen und stellen Sie fort, wenn Sie sie nicht mehr brauchen. Das sind für die Terrasse vor allem die Heizstrahler.

Heizstrahler für die Terrasse: Gas, Elektro, Infrarot

Heizstrahler ermöglichen angenehme Temperaturen auf Balkon, Dachterrasse oder Garten-Terrasse. Sie haben die Wahl zwischen Gasbetrieb und Wärme aus der Steckdose.

Gas-Heizstrahler

Die bewährten Gas-Heizstrahler für die Terrasse sind die Heizpilze. Das verbrennende Gas im pilzartigen Kopf erwärmt die Umgebungsluft. Mit einem Reflektor kann die Wärme gezielt nach unten geführt werden, wo sie gebraucht wird. Die jüngste Debatte über vermehrten Kohlendioxid-Ausstoß bei Gaspilzen hat jedoch ein Umdenken hin zu Alternativen bewirkt: Elektro-Heizstrahler.

Elektro-Heizstrahler

Auch elektrisch betriebene Heizpilze und Heizstrahler sind auf dem Markt. Viele davon sind Halogen– oder Quarzstrahler. Elektrische Heizstrahler emittieren Strahlungswärme. Strahlungswärme ähnelt den Strahlen der Sonne. Ihre Intensität ist stark und energiereich und daher für kurze Einsatzzeiten sinnvoll.

Terrassenstrahler Gas und Elektro ansehen und bestellen

Infrarotstrahler

Für elektrische Wärme über Stunden sind die Infrarotstrahler gedacht. Dabei handelt es sich um eine spezielle Form der Heizstrahler mit der bestmöglichen Energie-Wärme-Bilanz.

Einteilen lässt sich Infrarot-Strahlung in kurzwellig, mittelwellig und langwellig. Besonders intensiv erleben Sie die Wärme mit kurzwelligen Terrassenstrahlern. Diese sind daher bestens geeignet für den Außenbereich, wie auf einer Terrasse, unter einem Sonnenschirm oder einem offenen Pavillon.

Terrassenstrahler Infrarot ansehen und bestellen

Feuer auf der Terrasse

Strahlungswärme ganz natürlich erleben Sie mit echtem Feuer. Was die Elektro-Heizstrahler mithilfe von Strom emittieren, schafft das Feuer durch Verbrennung. Strahlungswärme ist angenehme Wärme im Infrarot-Bereich. Wenn das erhitzte Holz bzw. die Holzkohle ihre Wärme ausstrahlt, dann geschieht dies im infraroten Spektrum. Bei Gas-Feuerstellen erfüllen durch das Gasfeuer erhitzte Lavasteine dieselbe Aufgabe.

Feuerstellen ansehen und bestellen

Vorteil bei Feuer ist neben der angenehmen Wärme auch die Standortunabhängigkeit: Stellen Sie die Feuerschale und Ihren Terrassenkamin dort auf, wo Sie sie brauchen. Nachteil ist das Element an sich: Funkenflug und Verbrennungsgefahr. Außerdem kann offenes Feuer ebenso wie Gas-Heizstrahler nur im Außenbereich betrieben werden. Auf der Terrasse oder im Garten ist es dennoch bei vielen willkommen, nicht zuletzt aufgrund der romantischen Lagerfeueratmosphäre.

Stilvoll heizen mit Infrarot

Die Heizkörper für Infrarotstrahler müssen nicht klobig sein, um ihre Wärme effektiv abgeben zu können. Ganz im Gegenteil, denn Infrarotheizer bekommen Sie schon mit einer Tiefe von 3 cm und in verschiedenen Höhen und Längen. Die Heizung in den Maßen eines Bilderrahmens: Kein Wunder also, dass Sie sie auch als Bild oder Spiegel erwerben können. Fürs Gartenhaus als zweites Wohnzimmer ebenso geeignet wie für das Esszimmer, die Stube oder das Schlafzimmer bei Ihnen zuhause!

Infrarot-Heizpaneele ansehen und bestellen

Wärme ganz nah …

Je weniger Abstand zwischen Ihnen und dem Strahler besteht, umso intensiver werden Sie seine Wärme spüren. Stellen Sie den Strahler dort auf bzw. bringen Sie ihn dort an, wo Sie die Wärme wünschen. Das kann über dem Gartentisch, im Sonnenschirm oder an der Wand neben Ihrem Lieblings-Lesesessel sein.

… aber nicht zu nah

Achten Sie dabei auf den Sicherheitsabstand, der sollte zugunsten Ihrer Gesundheit eingehalten werden.

Für das gemütliche Sitzen auf der Terrasse oder auf dem Balkon am kühler werdenden Abend schalten Sie am besten den Infrarotstrahler an und für ein besonders stilvolles Wärmen könnte ein Heizpaneel sorgen.