AGB



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich


Für alle Lieferungen der edinger Fachmarkt GmbH (nachfolgend: edingershops) an den Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner


Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:
edinger Fachmarkt GmbH
Kiefernweg 1
97638 Mellrichstadt

Handelsregister: Amtsgericht Darmstadt HRB 61535
Geschäftsführer: Oliver Edinger

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Mo.-Fr. 8:00 - 18:30Uhr und Sa. 8:30 -14:00 Uhr unter der Telefonnummer 0049 (0) 9776 / 708020 sowie per E-Mail unter service@edingershops.de.

edingershops ist ein geprüfter Online-Shop und hat sich zur Einhaltung der Trusted Shops Anforderungen verpflichtet (abrufbar unter Trusted Shops)

3. Angebot und Vertragsschluss


3.1 Bei Bestellungen innerhalb von Deutschland gilt:

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt zahlungspflichtig bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie per Email eine Empfangsbestätigung. Diese Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch ausdrückliche Lieferzusage und Versand einer Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei (2) Tagen annehmen. Lieferzusage und Auftragsbestätigung erhalten Sie ebenfalls per Email mit dem voraussichtlichen Liefertermin und den AGB.

3.2 Bei Bestellungen ins Ausland gilt:

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern der Kunde erhält die Gelegenheit, ein Angebot über die ausgewählten Produkte online bei edingershops anzufordern.


4. Widerrufsbelehrung

4.1

Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
edinger Fachmarkt GmbH
Kiefernweg 1
97638 Mellrichstadt
Tel.: +49 (0) 9776 / 708020
Fax: +49 (0) 9776 / 708029
service@edingershops.de

 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 
 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An edinger Fachmarkt GmbH, Kiefernweg 1, 97638 Mellrichstadt, Fax: +49 (0) 9776 / 708029, service@edingershops.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Widerrufsinformation bei verbundenen Verträgen

Widerrufsrecht
 
Der Darlehensnehmer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer alle Pflichtangaben nach § 492 Absatz 2BGB (z.B. Angabe zur Art des Darlehens, Angabe zum Nettodarlehensbetrag, Angabe zur Vertragslaufzeit) erhalten hat. Der Darlehensnehmer hat alle Pflichtangaben erhalten, wenn sie in der für den Darlehensnehmer bestimmten Ausfertigung seines Antrags oder in der für den Darlehensnehmer bestimmten Ausfertigung der Vertragsurkunde oder in einer für den Darlehensnehmer bestimmten Abschrift seines Antrags oder der Vertragsurkunde enthalten sind und dem Darlehensnehmer eine solche Unterlage zur Verfügung gestellt worden ist. Über in den Vertragstext nicht aufgenommene Pflichtangaben kann der Darlehensnehmer nachträglich auf einem dauerhaften Datenträger informiert werden; die Widerrufsfrist beträgt dann einen Monat. Der Darlehensnehmer ist mit den nachgeholten Pflichtangaben nochmals auf den Beginn der Widerrufsfrist hinzuweisen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an:
 
edinger Fachmarkt GmbH
Kiefernweg 1
97638 Mellrichstadt
Fax: +49 (0) 9776 / 708029
service@edingershops.de
 
Besonderheiten bei weiteren Verträgen

 
Widerruft der Darlehensnehmer diesen Darlehensvertrag, so ist er auch an den Kaufvertrag (im Folgenden: verbundener Vertrag) nicht mehr gebunden.
 
Steht dem Darlehensnehmer in Bezug auf den verbundenen Vertrag ein Widerrufsrecht zu, so ist er mit wirksamem Widerruf des verbundenen Vertrags auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden. Für die Rechtsfolgen des Widerrufs sind die in dem verbundenen Vertrag getroffenen Regelungen und die hierfür erteilte Widerrufsbelehrung maßgeblich.
 
Widerrufsfolgen
 
Soweit das Darlehen bereits ausbezahlt wurde, hat es der Darlehensnehmer spätestens innerhalb von 30 Tagen zurückzuzahlen und für den Zeitraum zwischen der Auszahlung und der Rückzahlung des Darlehens den vereinbarten Sollzins zu entrichten. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung. Für den Zeitraum zwischen Auszahlung und Rückzahlung ist bei vollständiger Inanspruchnahme des Darlehens pro Tag ein Zinsbetrag in Höhe von [Zinsbetrag einfügen] Euro zu zahlen. Dieser Betrag verringert sich entsprechend, wenn das Darlehen nur teilweise in Anspruch genommen wurde.
 
Besonderheiten bei weiteren Verträgen
 
Steht dem Darlehensnehmer in Bezug auf den Kaufvertrag (im Folgenden: verbundener Vertrag) ein Widerrufsrecht zu, sind im Falle des wirksamen Widerrufs des verbundenen Vertrags Ansprüche des Darlehensgebers auf Zahlung von Zinsen und Kosten aus der Rückabwicklung des Darlehensvertrags gegen den Darlehensnehmer ausgeschlossen.
 
Einwendungen bei verbundenen Verträgen
 
Der Darlehensnehmer kann die Rückzahlung des Darlehens verweigern, soweit ihn Einwendungen berechtigen würden, seine Leistung gegenüber dem Vertragspartner aus dem verbundenen Vertrag zu verweigern. Dies gilt nicht, wenn das finanzierte Entgelt weniger als 200 Euro beträgt oder wenn der Rechtsgrund für die Einwendung auf einer Vereinbarung beruht, die zwischen dem Darlehensnehmer und dem anderen Vertragspartner nach dem Abschluss des Darlehensvertrags getroffen wurde. Kann der Darlehensnehmer von dem anderen Vertragspartner Nacherfüllung verlangen, so kann er die Rückzahlung des Darlehens erst verweigern, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist. [Hinweis: Kann unterbleiben, wenn das finanzierte Entgelt weniger als 200 EUR beträgt und der Darlehensgeber Kenntnis darüber hat!] 
 

4.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
  • eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder
  • die aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder
  • schnell verderben können oder
  • deren Verfalldatum überschritten wurde

4.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

4.4 Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Für den Rückversand paketversandfähiger Waren senden wir Ihnen einen Retourenaufkleber für die kostenlose Rücksendung zu. Handelt es sich um nicht-paketversandfähige Waren, beauftragen wir eine Spedition unserer Wahl mit der Abholung der Ware. Den Termin für die Abholung vereinbaren Sie direkt mit der Spedition. Es steht Ihnen frei, einen Versanddienstleister oder Spediteur Ihrer Wahl zu beauftragen. In diesem Fall tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung. Die Kosten für die Rücksendung nicht-paketversandfähiger Waren belaufen sich auf 10% des Warenwertes höchstens jedoch 99,-- €.

4.5 Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.3 bis 4.4 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrecht sind.

5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir Versandkosten. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, erfragen Sie bitte die Versandkosten. Die Anfrage richten Sie bitte an service@edingershops.de

 

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt mit Post, Paketdienst oder Spedition in der Regel frei Bordsteinkante (Auslieferung bis zum Strassenrand). Bitte beachten Sie auch unsere Versandhinweise in diesem Onlineshop.

6.2 Bei schuldhaft falsch angegebenen Personen- und Adressdaten haftet der Besteller für eventuell auftretende Schäden.

6.3 Auf die Lieferzeit weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

6.4 Bei Selbstabholung ist die Ware sofort bar oder mit EC-Karte zu bezahlen.

6.5 Wir liefern nicht an Packstationen.

7. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse:
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Kreditkarte (nur Ausland)
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt zu den Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Bestellung annehmen.

SEPA-Lastschrift
Sofern Sie uns ein SEPA-Mandat erteilen, erfolgt die Zahlung per Einzug von Ihrem Bankkonto. Die Kontobelastung erfolgt bei Versand der Ware bzw. nach Versandbestätigung durch den Hersteller. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie gesondert in einer Vorabankündigung informieren.Wir behalten uns vor, die Lieferung ggf. per Vorauskasse vorzunehmen. In diesem Fall werden Sie vorab von uns benachrichtigt. Die Bezahlung durch SEPA-Lastschriftverfahren ist nur innerhalb Deutschlands möglich.

Die Frist für Ihre Vorabinformation über das Datum der Kontobelastung (Pre-Notification-Frist) wird auf  3 Tage verkürzt.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kauf auf Rechnung über Payolution
In Zusammenarbeit mit Payolution bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption. Bei einer Zahlung mit Payolution müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Bei den Zahlungsarten Payolution Rechnung ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.
Beim Kauf auf Rechnung mit Payolution bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen: Zusätzliche AGB für Rechnungs- & Ratenkauf über Payolution.

Bei Auswahl der Zahlungsart "Rechnung" fallen zzgl. 1,0 Prozent des Kaufpreises als Kosten an.

Kauf auf Raten
Für Informationen zum Kauf auf Raten siehe Ratenrechner.

7.1 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.2 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.


9. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.


10. Vertragstextspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

Unsere AGB können Sie als PDF Datei hier oder als ZIP Datei hier herunterladen.


11. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

12. Hinweis auf die Möglichkeit der Online-Streitbeilegung

Aufgrund der ab 9.1.2016 in Kraft tretenden Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten weisen wir Sie auf die Möglichkeit der sog. Online-Streitbeilegung hin. Hierfür hat die Kommission der Europäischen Union eine Plattform („OS-Plattform“) eingerichtet, die Sie zur außergerichtlichen Streitbeilegung nutzen können. Einen Link zu dieser OS-Plattform halten wir für Sie in unserem Impressum bereit.


13. Gerichtsstand

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist der Geschäftssitz des Verkäufers, soweit der Kunde Kaufmann ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.


14. Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.


Weitere Informationen

Bestellvorgang


Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Warenkorb-Symbols in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Warenkorbs unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Markieren der Box "Entfernen" und Anklicken des Buttons "Warenkorb aktualisieren" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "zur Kasse". Sie können wahlweise mit oder ohne Anlage eines Kundenkontos bestellen. Die Details zum Bestellablauf können Sie den Hinweisen während des Bestellprozesses entnehmen. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt bestellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen.

Stand: 1-2016


Zurück